Verbandsleitung

Teezeremonie in der Schule von Lo Man KamSeit dem Jahr 2001 existiert die German Lo Man Kam Wing Chun Association in Deutschland. Die Gründung der Association erfolgte auf den ausdrücklichen Wunsch von Lo Man Kam und dem Dachverband in Taipei / Taiwan. Heute wird der Verband von folgenden Personen geführt:

Präsident: Dr Frank Kuhnecke (8. Degree)

Vizepräsident: Marc Debus (8. Degree)

Im Vorstand der Verbandsleitung:

Andreas Zerndt (8.Degree) 

 Sekretär: Cyril Massel (2. Degree) 

 

Die mit dem 8. Degree ausgezeichneten Mitglieder der German Association  wurden von Sifu Lo Man Kam mit der traditionellen Teezeremonie "Bai Si Lai" in den inneren Kreis der Familie aufgenommen und haben das System, einschließlich der Waffenformen, Langstock und Doppelmesser, unter der Anleitung von Sifu Lo Man Kam zu Ende gelernt. Sie haben mit dem "fifth degree" der Lo Man Kam Federation R.O.C. den technischen Abschluss des Sytems erhalten. Somit sind sie in Europa mit Michael Hanamura die höchstgraduierten Vertreter der Lo Man Kam Linie. In Deutschland gibt es keine weiteren Personen oder Lehrer, die mehr als die Handformen des Systems unter Sifu Lo Man Kam erlernt haben und niemanden außerhalb des Verbandes, der in der Lehrdidaktik des Systems durch Lo Man Kam eingewiesen wurde.

Dies liegt vor allem daran, dass das Training der hohen Formen des Wing Chun Kung Fu aufwendig und zeitintensiv ist. Jährliche, mehrwöchige Aufenthalte in Taiwan und Privatunterricht mit Lo Man Kam in Deutschland waren dafür nötig. Außerdem ist gerade das Erlernen der Langstockform mit grossen körperlichen Anstrengungen verbunden. Aber nicht nur das Lernen der Formen und der dazugehörigen Techniken war Lerninhalt des Trainings unter Sifu Lo Man Kam, sondern vor Allem auch die Didaktik und das Lehren des Systems. Dieses Wissen gibt die Verbandsleitung an Instruktoren der German Lo Man Kam Wing Chun Association weiter und ist als einzige berechtigt Schulen im Namen Lo Man Kam´s zu eröffnen und Interessierte zu Lehrern des Systems auszubilden. Deshalb sind nur Schulen der German Lo Man Kam Wing Chun Association berechtigt den Namen von Sifu Lo Man Kam als Markenzeichen im Schulnamen zu führen und damit auszuweisen, dass das Wing Chun Kung Fu nach den Lehren und Vorgaben von Sifu Lo Man Kam weitergegeben wird. Dies ist ausdrücklich von Sifu Lo Man Kam so gewünscht und festgeschrieben.

Einige Lehrer der German Lo Man Kam Wing Chun Association wurden zusätzlich zur Lehrerausbildung in Deutschland durch Sifu Lo Man Kam zertifiziert. Diese finden sich hier in der Liste der Lehrer des Verbandes mit Graduierung in Klammer.

Graduierungen des Systems in Reihenfolge: 3. Class, 2. Class, 1. Class, 1. Degree (Abschluss der Handformen), 2. Degree, 3. Degree (Abschluss der Holzpuppe), 4. Degree (Langstock), 5. Degree (Doppelmesser, technischer Abschluss des Systems)....alle weiteren Degree - Grade werden ehrenhalber verliehen.

Von Sifu Lo Man Kam graduierte Lehrer im Verband mit Lehrberechtigung für das System.

 

Direkte Schüler von Sifu Lo Man Kam:

Marc Debus (8. Degree) - Verbandsleitung

Dr. Frank Kuhnecke (8. Degree) - Verbandsleitung

Andreas Zerndt (8. Degree) - Verbandsleitung

Olaf Buschke (5. Degree)

 

Alle nun aufgezählten Schüler werden oder wurden in der German Lo Man Kam Association ausgebildet

( - Second Generation Students and their certifications of the Lo Man Kam Federation - Third Generation Students and their certifications of the Lo Man Kam Federation)

 

Schüler von Marc Debus:

       Valentin Gress (2. Degree)

       Dominik Dertinger (2. Degree)

       Cyril Massel (2. Degree)

               Christian Oehne

       Lucas Clair

       Arne Gresch

       Jörg Küber

       Achim Lingner

       David Neumann

       Jürgen Roth

       Adriana Weber

       Detlef Schröder

       Christina Seibert

       Anne Melis (2.Class)

       Clarissa Muzammil (1. Degree) ausgeschieden)

       Martin Dzemski (ausgeschieden)

       Swindger Juniel (ausgeschieden)

       Jan Philipp Simon (ausgeschieden)

       Eugen Völker (ausgeschieden)

       Marcel Emmerich (ausgeschieden)

 

       Thomas Klavana (Österreich)

       Kim Sindahl (2. Class, Dänemark)

 

Schüler von Andreas Zerndt:

Fabian Goldbach (1.Degree)

Jonas Lehr (1. Degree) (ausgeschieden)

Robin Tutzschke (1. Degree) (ausgeschieden)

Nils Peukert (2.Class)

Matthias Galetzka (1.Class)

Cornelia Tschauner (2.Class)

Manfred Rohrberg

Philip Palzer

Daniel Himmelreich

       Dirk Becker

Veit Boksch

Stephan Riegel

Tobias Müller

Aytug Kiper

Sebastian Gerber

Fabian Moos

Viktor Medgyessy (2.Degree - ausgeschieden)

Christian Pitz (1.Degree - ausgeschieden)      

 

 

Schüler von Olaf Buschke:

     Sabine Peters-Martin (ausgeschieden)

     Björn Etzler

     Sergej Wolf (ausgeschieden)

     Sascha Knaf (ausgeschieden)

     Frank Bast (ausgeschieden)

     Thorsten Weber (ausgeschieden)

     Norman Kehm (ausgeschieden)

 

Weitere von Sifu graduierte Schüler in Deutschland (ohne Lehrberechtigung)

Klaus Jeske (1. Degree) - ehemaliger Schüler von Marc Debus

Gregor Eichenauer (1. Degree)

Christine Nossol (1. Class) 

 

Graduierte Trainer und Personen, die hier nicht aufgeführt wurden, wenden sich bitte an ihre Trainer, bzw. den Webmaster um in die Liste eingepflegt zu werden!